Erich Hörl Ehem. Senior Fellow

Erich Hörl
April 2010 - März 2011.

Vita

Erich Hörl ist Juniorprofessor für Medientechnik und Medienphilosophie am Institut für Medienwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum. Er ist Gründer und Leiter des Bochumer Kolloquiums Medienwissenschaft. Erich Hörl studierte in Wien und Paris Philosophie und erhielt seinen Doktorgrad an der Humboldt-Universität für seine Dissertation über »Die heiligen Kanäle. Historisch-epistemologische Untersuchungen zur archaischen Illusion der Kommunikation.« Von 2003 bis 2005 war er Mitarbeiter des Forschungsprojekts »Bild-Schrift-Zahl« am Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin, von 2004 bis 2006 Assistenzprofessor für Technikphilosophie an der Professur für Philosophie der ETH Zürich.

Forschungsgebiete

Technikphilosophie; Maschinentheorie; Kultur- und Wissensgeschichte der Kybernetik; historische Ontologie der Medien.

Publikationen

(ed.) Bernard Stiegler: Denken bis an die Grenzen der Maschine. Zürich/Berlin: diaphanes 2009.
Le déplacement technologique de sens, in: Revue: Rue Descartes (P.U.F.) 2009.
La destinée cybernétique de l'occident. McCulloch, Heidegger et la fin de la philosophie, in: Le milieu des appareils, Jean-Louis Déotte (ed.), Paris 2008, S. 109-136.
with Michael Hagner (ed.): Die Transformation des Humanen. Beiträge zur Kulturgeschichte der Kybernetik. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2008.
Die offene Maschine. Heidegger, Günther und Simondon über die technologische Bedingung, in: Modern Language Notes (MLN), Vol. 123, No. 3. 2008, S. 194-217.
»We seem to play the platonic tape backwards«. McLuhan und der Zusammenbruch der Euklidischen Mentalität, in: Derrick de Kerckhove, Martina Leeker, Kerstin Schmidt (ed.): McLuhan neu lesen: Kritische Analysen zu Medien und Kultur im 21. Jahrhundert, Bielefeld: Transcript 2008.
Die heiligen Kanäle. Über die archaische Illusion der Kommunikation. Zürich u. Berlin: Diaphanes 2005.
Parmenideische Variationen. McCulloch, Heidegger und das kybernetische Ende der Philosophie, in: Claus Pias (ed.): Die Macy-Konferenzen 1946 - 1953. Bd. 2: Essays & Dokumente, Zürich u. Berlin: Diaphanes 2004.

» Homepage