Raymond Bellour Beirat

Vita

Raymond Bellour ist ein französischer Film- und Literaturwissenschaftler. Ab 1964 arbeitete er zunächst unter der Leitung von Etienne Souriau am Centre national de la recherche scientifique. Nach Lehrtätigkeiten unter anderem an der Sorbonne und der Sorbonne Nouvelle war er Gründungsmitglied des Centre de recherches sur les arts et le langage CRAL, einer Kooperation zwischen CNRS und der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales (Paris), das er von 1991 bis 1995 leitete. Bis zu seiner Emeritierung war er directeur de recherches erster Klasse am CNRS. Zusammen mit Serge Daney gab Bellour ab 1991 die Zeitschrift "Trafic" (Paris) heraus.