18.01.2017
18 - 22 Uhr
Lichthaus-Kino, Am Kirschberg 4, Weimar

Allemagne Année 90 Neuf Zéro (Jean-Luc Godard, F 1991) Filmgespräch mit Hanns Zischler

Jean-Luc Godard wollte, wie er vor Drehbeginn sagte, mit diesem Film die „Einsamkeit eines Volkes“ ergründen.
Zum Auftakt der Vorführung wird Hanns Zischler einige Angaben zur Herstellungsgeschichte machen. Nach dem Film sollte ein weiterführendes Gespräch darüber eröffnet werden, wie hier Geschichte durch Filmgeschichte ‚erzählt‘ wird.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.